Er war die Überraschung beim 11. Blomberger Songfestival: der 27jährige ambitionierte Hamburger Singer/Songwriter Tom Klose. Er gilt zurecht als neue deutsche Hoffnung am Songwriterhimmel und überzeugte durch ein besonderes Zusammenspiel von akustischer Gitarre, Gesang und Loops. Zeitweise war es für das Publikum kaum glaubhaft, dass da nur ein einziger Musiker auf der Bühne stand. Besonders sein Stück „Echoes“ faszinierte durch vielschichtige Loops und Klänge. Wir möchten gerne ausprobieren, wie Tom Klose sein Programm in der kuscheligen Atmosphäre unseres Weinhandels umsetzt und freuen uns riesig, ihn am 3. Februar bei uns begrüßen zu dürfen. Eintrittskarten gibt es ab sofort für 15 Euro.