Weinproben mit 2 bis 66 Personen

Über Wein kann man sehr viel erzählen. Jeder Wein hat seine ganz eigene Geschichte. Letztlich entscheidet aber vor allem der persönliche Geschmack. Um unseren Kunden zu helfen, den idealen Wein zu finden und um gemeinsam schöne und entspannende Momente zu verbringen, organisieren wir regelmäßig vielseitige Weinproben.

Nach dem tollen Erfolg unserer Weinprobe auf dem Schiedersee in diesem Jahr (Wochen vor dem Termin ausverkauft), haben wir bereits das Schiff für das kommende Jahr fest gebucht.

Bei einer Rundfahrt auf dem See werden verschiedene Weine aus unterschiedlichen, französischen Anbaugebieten vorgestellt. Die Gäste können jeweils immer aus 2 vorgestellten Weinen den aussuchen, den sie gerne probieren möchten. So kann jeder Gast insgesamt 9 Weine verkosten, darunter auch ein Crémant de Loire als Aperitif. Dazu werden Baguette und andere französische Kleinigkeiten gereicht. Und natürlich viel Mineralwasser! Man sollte vor der Weinprobe etwas gegessen haben, um eine bessere Basis für die Probe zu schaffen.

Die Teilnahme an der Weinprobe kostet 24 Euro und enthält die Probe, das Mineralwasser, Baguette, Kleinigkeiten zum Essen und die Bootsfahrt.

Für diese Weinprobe gibt es leider keine Karten mehr. Das Schiff ist restlos ausverkauft!

im Kulturschuppen in Barntrup

mit Fotos von Karl-Heinz Krull
und Live-Kommentaren von Andrea und Pierre-Louis Plat

Pierre-Louis Plat ist im Loiretal, einer der schönsten Regionen Frankreichs, aufgewachsen. Bei seinem Großvater bekam er einen ersten Kontakt zum Wein, indem er als kleiner Junge bei der Lese half. Leider wanderten mehr Trauben in den Mund als in die Kiepe, aber der Bezug zum Wein blieb. Der Liebe wegen zog er nach Lippe, wo er mit Hilfe seiner Ehefrau Andrea seit mehr als 18 Jahren Weine aus Frankreich importiert und verkauft. Im September 2018 hat er sich in Begleitung des Fotografen Karl-Heinz Krull aufgemacht, um seiner früheren Heimat einen intensiven Besuch abzustatten, um Weingüter zu besuchen, aber auch um wieder einmal die kulturelle Luft der Loireschlösser und Städte (Chambord, Amboise, Saumur) einzuatmen.
So ist ein Reisebericht mit viel französischem Flair, mit Hintergründen zur Entstehung edler Tropfen und mit vielen stimmungsvollen Einblicken in Landschaften, Schlösser und gastronomische Köstlichkeiten entstanden. Lassen Sie sich in Pierre-Louis Plats Heimat entführen und genießen Sie die Bilder und Anekdoten einer spannenden Reise. Eine Auswahl der Weine aus den entsprechenden Anbaugebieten wird in den Pausen im Ausschank sein. Dazu werden kleine französische Baguette-Schnittchen angeboten.

Musikalisch untermalt wird der Abend von dem Höxteraner Musiker Nis Jesse mit französischer Folklore mit Gesang, Gitarre, Akkordeon und französischem Dudelsack!

Eintrittskarten für die Multivisionshow gibt es bereits direkt im Weinhandel und in Kürze auch bei der VHS Lippe Ost und bei Schuh Bürger in Barntrup für 12 Euro.

im Klostersaal in Lügde

mit Fotos von Karl-Heinz Krull
und Live-Kommentaren von Andrea und Pierre-Louis Plat

Pierre-Louis Plat ist im Loiretal, einer der schönsten Regionen Frankreichs, aufgewachsen. Bei seinem Großvater bekam er einen ersten Kontakt zum Wein, indem er als kleiner Junge bei der Lese half. Leider wanderten mehr Trauben in den Mund als in die Kiepe, aber der Bezug zum Wein blieb. Der Liebe wegen zog er nach Lippe, wo er mit Hilfe seiner Ehefrau Andrea seit mehr als 18 Jahren Weine aus Frankreich importiert und verkauft. Im September 2018 hat er sich in Begleitung des Fotografen Karl-Heinz Krull aufgemacht, um seiner früheren Heimat einen intensiven Besuch abzustatten, um Weingüter zu besuchen, aber auch um wieder einmal die kulturelle Luft der Loireschlösser und Städte (Chambord, Amboise, Saumur) einzuatmen.
So ist ein Reisebericht mit viel französischem Flair, mit Hintergründen zur Entstehung edler Tropfen und mit vielen stimmungsvollen Einblicken in Landschaften, Schlösser und gastronomische Köstlichkeiten entstanden. Lassen Sie sich in Pierre-Louis Plats Heimat entführen und genießen Sie die Bilder und Anekdoten einer spannenden Reise. Eine Auswahl der Weine aus den entsprechenden Anbaugebieten wird in den Pausen im Ausschank sein. Dazu werden kleine französische Baguette-Schnittchen angeboten.

Musikalisch untermalt wird der Abend von dem Höxteraner Musiker Nis Jesse mit französischer Folklore mit Gesang, Gitarre, Akkordeon und französischem Dudelsack!

Eintrittskarten für die Multivisionshow gibt es bereits direkt im Weinhandel für 12 Euro. Weitere VVK-Stellen für diese Präsentation in Lügde werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben.

Nach einer tollen Erfahrung mit einer Gruppe aus Schottland möchten wir folgendes Format allgemein anbieten: Ein Stadtrundgang durch Blomberg mit Andrea Plat, die ausgesuchte historische Orte und Gebäude aufsucht und hier und da die Verbindung zum Thema Wein herausstellt. Dazu gibt es Anekdoten aus der früheren und neueren Geschichte Blombergs inkl. Hintergrundinformationen zu besonderen Veranstaltungen wie z.B. dem Blomberger Songfestival. Anschließend kann die Gruppe eine Weinprobe mit 5 Weinen (darunter auch der Nelkenstädter Paradiesblick), Mineralwasser und kleinen Schnittchen genießen. Dauer ca. 3 Stunden insgesamt. Rundgang und Probe können in deutsch, englisch und französisch angeboten werden.

Für Gruppen von 8 bis 12 Personen: 23 Euro pro Person

Weitere Angebote gerne auf Anfrage! Tel. 05235 503720.

Sie möchten Ihre Weinprobe selbst zusammenstellen? Sie würden gerne nur zu zweit einen romantischen Abend bei uns verbringen? Oder in einer kleinen Gruppe bis 12 Personen? Sprechen Sie uns an!

Die kuschelige Weinprobe für 2 Personen (6 Weine): ab 35 Euro pro Person

Die kleine Weinprobe für 3-6 Personen (6 Weine): ab 29 Euro pro Person

Die kleine Weinprobe für 7-12 Personen (6 Weine): ab 24 Euro pro Person